SPD Ortsverein Pressath

Fahrt nach Amsterdam 28.02.2019 | Ortsverein


Mit der Pressather SPD nach Amsterdam

 

Vorschaubild


Vom 30.05. – 02.06.2019 fährt der SPD-Ortsverein nach Amsterdam. Der Preis für diese Fahrt beträgt 392,- € , Einzelzimmerzuschlag: 145,- €

Im Reisepreis enthalten:

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Reiseorganisation durch Fa. Cermak
  • 3x Übernachtung inkl. Frühstücksbuffet im 4*-Hotel,  alle Zimmer mit Bad o. Dusche/WC
  • 1x Abendessen im 4*-Hotel (3-Gang-Gruppenmenue, ohne Getränke) am Anreisetag
  • Stadtrundfahrt Amsterdam mit Cermak-Bus
  • Grachtenrundfahrt Amsterdam (75 min.) ab/bis Stadhouderskade (im Süden der Stadt)
  • Besichtigung einer Käserei und Holzschuhmacherei in Aalsmeer oder Katwoude/Volendam
  • Stadtrundfahrt DenHaag/Scheveningen im Cermak-Bus
  • Alle anfallenden Straßen- und Parkgebühren.
     

Reiserücktrittsversicherung möglich (7,40 €/Person)

Die Fahrt findet nur statt, wenn eine entsprechende Teilnehmerzahl erreicht wird.

Anmeldeschluss: 15.04.2019

Veröffentlicht am 28.02.2019

 

Faschingskaffeekränzchen 28.02.2019 | Ortsverein


Faschingskaffeekränzchen

Der Einladung zum Faschingskaffeekränzchen des SPD-Ortsvereins folgten viele Pressather Bürger. Nachdem im letzten Jahr das Kaffeekränzchen wegen  Umbau und Renovierungsarbeiten im Awo-Heim ausfallen musste, konnte dieses Jahr die

Vorsitzende Sabine Eichermüller die Gäste im voll besetzten AWO-Heim begrüßen.

Den Sonntagsspaziergang – der zeitweilig doch recht windig war – mit Einkehr ins AWO-Heim bei Kaffee und Kuchen ausklingen lassen, nette Menschen treffen und sich den Kuchen schmecken lassen, lautete die Devise.

 

 

Veröffentlicht am 28.02.2019

 

Aschermittwoch 28.02.2019 | Ortsverein


Veröffentlicht am 28.02.2019

 

MdB Uli Grötsch und Claudia Hösch Neue SPD-Geschäftsstellenmitarbeiterin 15.04.2019 | Presse


Seit dem 1. April ist Claudia Hösch Ansprechpartnerin für die Genossen des SPD-Unterbezirks Weiden-Neustadt-Tirschenreuth. Die 52-Jährige tritt als Verwaltungsangestellte die Nachfolge von Geschäftsführerin Gisela Birner an, die in den Ruhestand gewechselt ist, und ist nun in der SPD-Geschäftsstelle in Weiden Hinterm Zwinger anzutreffen. Hösch war bisher bei der Deutschen Philatelie in Weiden beschäftigt und freut sich auf die neue Aufgabe, von der sie sich viel Abwechslung und Kontakte verspricht. „Die Nachfolge von Gisela anzutreten ist nicht einfach, aber ich werde mein Bestes geben“, sagte Hösch, die von ihrem Chef, MdB Uli Grötsch begrüßt wurde.

Veröffentlicht von SPD Unterbezirk WEN-NEW-TIR am 15.04.2019

 

Verabschiedung von Geschäftsführerin Gisela Birner 15.04.2019 | Presse


Ganz großer Bahnhof für Gisela Birner. Zum Abschied der langjährigen Geschäftsführerin des SPD-Unterbezirks und Bezirks erwiesen zahlreiche Sozialdemokraten aus der Region der Weidenerin im Hotel Stadtkrug die Ehre. Unter den Gästen waren auch Landtagsabgeordnete Annette Karl und MdB Uli Grötsch mit seinen Vorgängern Werner Schieder und Ludwig Stiegler, der eigens aus Berlin angereist war.

Veröffentlicht von SPD Unterbezirk WEN-NEW-TIR am 15.04.2019

 

RSS-Nachrichtenticker


RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

Besucher:669408
Heute:42
Online:2
 

Suchen

 

Europaabgeordneter Ismail Ertug

MdB Uli Grötsch

MdL Annette Karl

 

News BayernSPD

Das Bayerische Innenministerium hat entschieden, das Volksbegehren "Stoppt den Pflegenotstand an Bayerns Krankenhäusern" dem Bayerischen Verfassungsgerichtshof vorzulegen. • …

von: SPD-Landesgruppe Bayern | Martin Burkert, Vorsitzender der Landesgruppe Bayern in der SPD-Bundestagsfraktion und Mitglied des Verkehrsausschusses im Deutschen Bundestag zur Anregung von …